Nachrichten

Corona-Gedenken


13. April 2021

Zeit für Klage – Raum für Hoffnung –

Im Rahmen des deutschlandweiten Corona-Gedenkens am 18. April 2021 beteiltigt sich die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Riesa im Zusammenwirken mit der Stadt Riesa:

  • 10.00 Uhr Zentraler Gedenk-Gottesdienst in der Trinitatiskirche Riesa am Lutherplatz (Pfarrerin Luise-Catharina Quenstedt)

Unsere Kirchen öffnen ihre Türen zum Gedenken an Verstorbene, zur Fürbitte für Leidtragende und als Orte des Trostes und der Hoffnung

  • 14.00 Uhr Andacht auf dem Trinitatisfriedhof (Pfarrer Johann Stein)
  • 15.00 – 18.00 Uhr Offene Trinitatiskirche mit Orgelmusiken
  • 15.00 – 18.00 Uhr Offene Klosterkirche
  • 10.00 – 18.00 Uhr Offene Kirche Gröba

Interview zum Gedenktag: Pfarrerin Luise-Catharina Quenstedt im lokalen Fernsehen Riesa-TV.